Kategorie: Aktuelles, Globale IMOS-Module und Apps, IMOS-Module und Apps - Alle Gruppen
Veröffentlicht am: 30. März 2020

IMOS-App: IMS-Projekt (Erweiterte Projektklasse)

Überblick

Mit der Objektklasse IMS-Projekt kann eine einfache Projektabwicklung und -verfolgung durchgeführt werden. Im Unterschied zum Modul SPM (Projektmanagement) können Projektvorgänge aber nicht in Form von Gantt-Diagrammen mit Beziehungen und Termin- und Kapazitätsplanungsfunktionen verknüpft werden. Andererseits ist es möglich, beliebige, auch bestehende Vorgänge aller Vorgangsklassen in ein Projekt einzubeziehen und deren Aufgaben im Kontext des Projektes zu steuern.

Ein Projekt in diesem Sinne ist ein Vorhaben bzw. eine Maßnahme, die aus einer Reihe von Vorgängen bestehen kann, mit denen wiederum Aufgaben verbunden sind. Die Funktionalität der einzelnen Vorgänge ergibt sich aus den Funktionalitäten der entsprechenden Vorgangsklassen.

Typische Anwendungen für Projektabwicklungen sind zum Beispiel:

  • Innerbetriebliche Produktentwicklungsprojekte

  • Bau- oder Investitionsmaßnahmen

  • Abwicklung von Messebeteiligungen

Diese Arten von Projekten sind dadurch gekennzeichnet, dass sie eine Vielzahl von Aufgaben beinhalten, die häufig unabhängig voneinander und parallel durchzuführen, zu delegieren und zu überwachen sind.

Zielsetzung

Nutzung von Projekten für komplexe, aber weitgehend “unstrukturierte” bzw. nicht tiefer gestaffelte und untereinander verknüpfte Aufgaben.

Beschreibung

Mit der IMS-Projektklasse werden Sachkontexte mit DOCUframe abgewickelt, die sich in ihrer Komplexität so darstellen, dass eine übergeordnete Ebene zu einer Reihe von zusammengehörenden Vorgängen erforderlich ist.

Die IMS-Projektklasse besteht aus folgenden Dialogseiten:

  • Allgemein
    Erweiterte Projektdaten zur Beschreibung und Kategorisierung von Projekten.
    Zuordnungen der Projekte, z.B. zu Produkten, Adressen oder auch anderen Projekten (Haupt- und Unterprojekte).
    Einführung von internen Verteilern zur besseren Zusammenarbeit und schnelleren Verteilung von Informationen.
    Unterstützung der Verteilung/Aktualisierung von Projektdokumenten, z.B. Zeichnungen, Detailkonzeptionen, Projektprotokolle.
  • Projektvorgänge
    Liste der Vorgänge, die zur Erledigung des Projektes benötigt werden.
    Vorgänge weden hier angelegt und verwaltet, oder durch Auswahl aus bestehenden Vorgängen übernommen bzw. in das Projekt verknüpft.
  • Projektbeschreibung
    Verwaltung von zusätzlichen Projektinformationen wie Hauptziel, zusatzziele, Nicht-Zieles und Notizen zum Projekt
  • Einträge
    Chronologisch Erfassung von Einträgen, Notizen, Rückmeldungen für das Projekt.
    Die Einträge sind eine Erweiterung des Standard-Vorgangseintrags von DOCUframe und ermöglich auch die Erfassung von Zeiten der Vorgangsbearbeitung.
  • Ansprechpartner
    DOCUframe-Standardseite
  • Dokumente
    DOCUframe-Standardseite

Bei der Neuanlage eines Projektes wird die Projektnummer automatisch aus einem Nummernkreis vergeben. Über einen ebenfalls angelegten “Projekt-Hauptvorgang” werden einerseits zusätzliche Daten gespeichert. Gleichzeitig wird darüber die Verknüpfung der Untervorgänge hergestellt.

Bewertung/Hinweise

Mit der Integration der Funktionen der IMS-Projektklasse in die DOCUframe®-Gesamtplattform von Dokumenten, Kommunikation und Kollaboration wird eine einfache und effiziente Arbeit im Unternehmen mit Projekten erreicht.

Es ist zu empfehlen, gleichzeitig mit der IMOS-App IMS-Projekt die IMOS-App Checklisten einzuführen.

Bitte verfassen Sie einen Kommentar

Ihr Kommentar wird vor der Freischaltung von uns geprüft.