Kategorie: Aktuelles, Archiv 2018, Globale IMOS-Module und Apps, IMOS-Module und Apps - Alle Gruppen
Veröffentlicht am: 22. Juni 2018

IMOS-App: Kontakteinträge

Überblick

Mit Kontakteinträgen wird die durchgängige digitale Arbeit in bestimmten DOCUframe®-Sachkontexten (hier: Adressen, Ansprechpartnern oder Produkten) unterstützt. Neben den Dokumenten und Vorgängen können so freie Kontakteinträge z. B. für Telefonnotizen oder Aktivitäten direkt zum Sachverhalt dokumentiert werden.

Kontakteinträge sind damit das Pendant zu den standardmäßig vorhandenen Vorgangseinträgen in Vorgängen zu sehen.

Zielsetzung

Einfache, chronologische Dokumentation von Informationen zu Adressen, Ansprechpartnern und Produkten.

Beschreibung

Kontakteinträge sind möglich für folgende Datenobjekte in DOCUframe®:

  • AdresseNr (also alle Arten von Adressen)
  • Ansprechpartner
  • Produkte (Klasse IMSProdukt)

Der Dialog für die Kontakteinträge ist als Reiter “Kontakte” in die entsprechenden Objektklassen eingebettet und besteht aus der Liste der bereits vorhandenen Kontakteinträgen und dem Bearbeitungsdialog für neue oder bestehende Kontakteinträge. Für die Datenfelder “Typ” und “Status” sind Wertzuordnungen eingerichtet, die entsprechend den Bedürfnissen des Kunden angepaßt werden können. Der angemeldete Benutzer wird als Bearbeiter vorbesetzt, kann aber durch Auswahl geändert werden. Die Texte sind in die Beschreibung und in eine Zusatzinformation unterteilt.

Die Liste der Kontakteinträge wird chronologisch angezeigt. Es stehen alle standardmäßigen Funktionen für die Suche bzw. Filterung von Listeneinträgen zur Verfügung.

Bewertung/Hinweise

Mit den Kontakteinträgen wird diesese Funktion auch für die DOCUframe®-Objekte zur Verfügung gestellt, die im Standard-Lieferumfang einer DOCUframe®-Installation nicht enthalten sind.