Produkte und Leistungen

Produkte / Leistungen, die wir erbringen, müssen unserer Unternehmensmission und unseren Leitsätzen entsprechen.

Die IMOS enterprise dynamics GmbH ist ein Lösungs- und Beratungunternehmen, das in aller Regel keine Angebote “out-of-the-Box” liefert, sondern unternehmensspezifische Leistungen erbringt. Unsere Aufträge haben meistens “Projektcharakter” und bestehen aus einem Mix an unterschiedlichen Komponenten, z. B. Software-Lizenzen, Beratung, Customizing, Schulungen, Software-Entwicklung, Betreuung, Coaching.

Insofern gliedern wir unsere Produkte und Leistungen in die drei Kategorien

Über die Bedeutung von “Produkten”

Als Software-Produkte, die wir in eigener Regie beraten, verkaufen und betreuen, benötigen wir aktuellste und führende Technologien, mit denen wir die Organisations- und Optimierungsstrategie für unsere Kunden auch sicher erreichen können. Auf Grund unserer langjährigen Erfahrungen in mehr als 450 Projekten unterscheiden wir gezielt zwischen “technischen Hypes” und “nicht umkehrbaren Trends”. Es ist uns klar, dass unsere Kunden zwar häufig ein “Produkt” benötigen und kaufen müssen. Das Produkt selbst ist aber in der Regel nicht das, was der Kunde wirklich kaufen möchte, sondern das Ergebnis der gesamten Leistung, bestehend aus Produkt und den zur Lösung erforderlichen Dienstleistungen. Nur diese Gesamtleistung erbringt letztlich den Nutzen des Produktes. Der Kunde möchte letztlich den Wert seiner Organisation steigern, was also ein hochwertiges, immaterielles Wirtschaftsgut ist und damit schwer greifbar. Wir verändern Prozesse, wir verändern Organisationen – oft auch in deren Strukturen. Dies Alles wird getragen von Menschen, die wir für diesen Veränderungsprozess abholen, mitnehmen und nach besten Kräften dafür begeistern müssen.

In diesem Sinne sind folgende Punkte für die Lösungsfindung von Bedeutung:

  • Sensibilisierung für die Gesamtleistung
  • “Greifbar machen” der einzelnen Leistungskomponenten
  • Definition und Abgrenzung der zur Gesamtlösung benötigten Teilleistungen
  • Identifikation schaffen für das Projekt

Aus diesen Aspekten, die ihrerseits einen Analyse- und Erkenntnisprozess durchlaufen, ergeben sich die Anforderungen an die einzusetzenden Produkte, Dienstleistungen und deren Konfiguration. Es ist dabei allzu klar, dass sich daher die meisten unserer Projekte nicht im voraus bis ins letzte Detail planen und technisch konstruieren lassen. Projekte “leben” und müssen auch die Gelegenheit dazu bekommen.

Unsere Vorgehensweise

Unter Ingenieuren bildet die HOAI (Honorarordnung für Architekten und Ingenieure) mit ihren 9 Leistungsphasen von der Grundlagenermittlung bis zur Bauüberwachung und Bauabrechnung eine wichtige und stringente Richtlinie zur korrekten Abwicklung von Projekten. Diese Vorgehensweise hat eine lange Historie und kontinuierliche Entwicklung hinter sich und kann daher als bewährte Methode bezeichnet werden.

Analog dazu orientieren wir uns ebenfalls an einer festen, strukturierten Vorgehensweise, die sich in verschiedene Leistungsphasen gliedert. Diese Methode hat sich ebenfalls in vielen Projekten bewährt, vorausgesetzt, alle Projektbeteiligten halten sich – inklusive der im Projekt benötigten Flexibilität – an die vereinbarte Vorgehensweise.

Nur die Produkte und Dienstleistungen sowie die gemeinsame Vorgehensweise sichern die gewünschte Gesamtleistung!